TEMPLEX KTL 220

Die TEMPLEX KTL-Reihe sind hochwertige Öle, die für die Wärmebehandlung von Eisenmetallen in einer Vielzahl von Härtungsvorgängen verwendet werden. Sie bieten eine tiefe, gleichmäßige Aushärtung mit minimaler Verzerrung und Rissbildung für eine glatte Oberflächenbeschaffenheit. Unsere Öle sind über den gesamten Härtetemperaturbereich hochstabil, um eine lange Lebensdauer bei minimaler Schlammbildung zu gewährleisten. Sie haben einen hohen Viskositätsindex für eine minimale Viskositätsänderung während des Kühlvorgangs und einen hohen Flamm- und Brennpunkt, um die Brandgefahr zu minimieren.
Die TEMPLEX KTL-Reihe sind paraffinische Mineralöle mit einer Auswahl an hochwertigen Additiven, um eine erhöhte Oxidationsbeständigkeit und Metallbenetzungsfähigkeit zu bieten. Sie werden bei Abschreckvorgängen verwendet, bei denen es wichtig ist, maximale Härte zu entwickeln und Verzug zu minimieren.

Sie bieten ein schnelles und konventionelles Härten von Eisenmetallen wie Kohlenstoffstahl, Grauguss und hochlegiertem Stahl. Betriebstemperatur (°C): 30°C – 90°C.

Eigenschaften/Vorteile:

· Kontrollierte Abkühlgeschwindigkeit zur Minimierung von Rissbildung und Verformung.
· Gute Oberflächengüte.
· Hervorragende Oxidationsbeständigkeit und thermische Stabilität.
· Hoher Flammpunkt für Brandsicherheit.

TEMPLEX KTL 220 ist ein Hochgeschwindigkeits-Abschrecköl mit hoher Härteleistung.

QUALITÄTSNIVEAU:
Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad